Zum Inhalt springen

Informationsoffensive

SGB II-Ratgeber

SGB II-Ratgeber

Die 8. Auflage des SGB II-Ratgebers von Holger Hoerdt und Angelika Klahr informiert zum Arbeitslosengeld II und hilft Ihnen, Ihren Jobcenterbescheid besser zu verstehen.

Vorrätig

Anzahl Preis
1 - 9 4,50 
10 - 49 3,50 
50 - 99 2,70 
100 - 199 2,00 
200 - 399 1,60 
400+ 1,30 

Lieferzeit: 7-14 Tage

Beschreibung

Der Ratgeber trägt dem großen Beratungsbedarf zum Arbeitslosengeld II Rechnung und erläutert leicht verständlich:

  • die Anspruchsvoraussetzungen
  • was ist eine Bedarfsgemeinschaft
  • die Vermögensfreigrenzen
  • den Bedarf und die Bedarfsberechnung
  • die Einkommensanrechnung und Freigrenzen
  • welche einmaligen Leistungen es gibt
  • zu Aufrechnungen und Rückforderungen
  • wann Sanktionen drohen und was dagegen getan werden kann
  • zu den Leistungen des „Bildungs- und Teilhabepaketes“

Zusätzliche Informationen

Gewicht 0,07 kg
Größe 21 × 13 × 0,4 cm
Sprache

Deutsch

Seiten

48

Erscheinungsdatum

01.04.2019

Herausgeber

informationsoffensive

Format

21 cm x 12 cm

Autoren

Holger Hoerdt, Angelika Klahr, Martin Staiger,

ISBN

978-3-9812273-4-5

Bewertungen

Es gibt noch keine Bewertungen.

Schreibe die erste Bewertung für „SGB II-Ratgeber“

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Beschreibung

Der Ratgeber trägt dem großen Beratungsbedarf zum Arbeitslosengeld II Rechnung und erläutert leicht verständlich:

  • die Anspruchsvoraussetzungen
  • was ist eine Bedarfsgemeinschaft
  • die Vermögensfreigrenzen
  • den Bedarf und die Bedarfsberechnung
  • die Einkommensanrechnung und Freigrenzen
  • welche einmaligen Leistungen es gibt
  • zu Aufrechnungen und Rückforderungen
  • wann Sanktionen drohen und was dagegen getan werden kann
  • zu den Leistungen des „Bildungs- und Teilhabepaketes“

Zusätzliche Informationen

Gewicht 0,07 kg
Größe 21 × 13 × 0,4 cm
Sprache

Deutsch

Seiten

48

Erscheinungsdatum

01.04.2019

Herausgeber

informationsoffensive

Format

21 cm x 12 cm

Autoren

Holger Hoerdt, Angelika Klahr, Martin Staiger,

ISBN

978-3-9812273-4-5